FANDOM


Halbautomatische Entfernung stürzender Linien - das kostenlose Programm machts einfach.

Ausgangsbild

Be Australian Embassy 01

Das typische Problem: Man kann nicht weit genug weggehen, muß die Kamera kippen, im Ergebnis hat man mehr oder weniger deutliche stürzende Linien.

Anwendung

Shiftn-1

Eine ausführliche Erläuterung gibts im obigen Link, hier der schnelle Weg. Nach dem Öffnen sieht man links sein Foto, rechts einige der EXIF-Informationen. Hier einfach mal auf "automatische Korrektur" klicken, das dauert dann meistens etwas.

Shiftn-2

Im Ergebnis hat man links das entzerrte Bild, rechts das Ausgangsmaterial mit verschiedenfarbigen erkannten Linien. Je mehr da rechts grün ist, umso besser. Die weißen Ecken im linken Bild werden vom Programm abgeschnitten, das ist unvermeidbar.

Be Australian Embassy 01 ShiftN

Das Ergebnis ist in fast allen Fällen deutlich besser als das Original und auch meistens gut brauchbar. Beim Beispielbild ist es rundherum etwas eng aber die stürzenden Linien sind weg.