FANDOM


Eine Nahlinse dient in der Fotografie dazu, die Brennweite der Kamera bei gleichbleibendem Objektivauszug zu verkürzen. Sie ermöglich es, die Kamera näher an das Objekt zu positionieren. Die Nahlinse wirkt wie eine Lupe. Sie werden wie Filter ein einer Schraubfassung montiert und in die Filterfassung des Objektiv eingeschraubt.

Nahlinsen werden mit verschiedenen Vergrößerungsmaßstäben angeboten, die miteinander kombiniert werden können. Zun Erhalt der Bildqualität sollten jedoch nie mehr als zwei Linsen zusammen eingesetzt werden.

Nachteile von Nahlinsen liegen in der Beinflussung der Optik des Objektivs, auf das sie üblicherweise nicht abgestimmt sind. Ferner zeigen Nahlinsen nicht selten Farbverzerrungen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki