FANDOM


A-Dep war bei Canon Analogkameras mit Autofocus eine nützliche Hilfe, das wurde der Schärfetiefebereich mit zweimal Anvisieren auf Anfangs- und Endpunkt bestimmt, die Kamera errechnete die notwendige Blende. Jetzt ist es ein anderes Programm, obwohl es den gleichen Namen hat. Das A-Dep in digitalen Kameras soll die Schärfe aller im Autofucusbereich erfassten Objekte sicherstellen, also so eine Art Automatik - Av.